Coaching
   

Mein Verständnis von Coaching

Im Coaching unterstützt der Coach den Gecoachten (Coachee), Lösungen für offene Fragen/Probleme aus seinem beruflichen Umfeld zu finden, indem er das Potenzial des Coachees in einem gemeinsam festgelegten Bereich mobilisiert. Coaching bietet dem Coachee die Möglichkeit, offene Fragen/Probleme mit einem neutralen Partner zu diskutieren.

Welche Methoden setzt ein Coach ein?

Vor allem: Zuhören. So kann der Coach die Situation des Coachees erfassen. Und: Fragen stellen. Im Gespräch weitet der Coach dann den Blick des Coachees, indem er ihn dazu anregt, Situationen zu reflektieren und aus anderen Perspektiven zu betrachten.

Wie verläuft ein Coaching?

Indem man die gemeinsame Vorgangsweise festlegt: Welche Themen werden besprochen? Wie lange soll der Coaching-Prozess dauern? Wie oft und auf welchem Weg kommuniziert man miteinander - persönlich, telefonisch, per Mail?

Was macht einen guten Coach aus?

Ein guter Coach verfügt über Berufs-, Lebens- und Führungserfahrung, hat eine anerkannte Coachingausbildung abgeschlossen und seine eigenen Denkmodelle hinterfragt. Ein guter Coach leistet Hilfe zur Selbsthilfe - und macht sich damit rasch überflüssig.

Beispiele aus meiner Coaching-Praxis finden Sie hier zum Download: Coaching, pdf

  Home
  Personalmanagement
  Beratung
  Coaching
  Zur Person
  Kooperationspartner
  Kontakt
 
webdesign christine pendl